Das 8. contec-Forum fand am 25. und 26. Januar in Berlin statt.

Eigeninitiative ist gefragt,…

… denn „Nur Handeln zählt! Pflege entwickeln – Regionale Strategien gemeinsam umsetzen“. Unter diesem Motto fand am 25. und 26. Januar 2012 das 8. Forum zur Weiterentwicklung der Pflege und Pflegeversicherung statt. Im Centrum Judaicum in Berlin begrüßte Geschäftsführer Detlef Friedrich die teilnehmenden Führungskräfte und Entscheidungsträger aus Gesundheits- und Sozialwirtschaft zum zweitägigen praxisnahen und ergebnisorientierten Diskurs. Gemeinsam mit Staatssekretär Thomas Ilka, der Beigeordneten für Soziales und Arbeit, Dr. Irene Vorholz und weiteren Vertretern der Branche wurde in ergebnisorientierten Dialogen und praxisnahem Austausch der Status Quo der Gesundheits- und Pflegepolitik reflektiert, Impulse für die zukünftige Gestaltung veränderter Versorgungsstrukturen gegeben sowie über mögliche Finanzierungsmodelle nachgedacht.

Erstmals fand im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung auch das conQuaesso® forum Personal statt, welches – in Form von Kurzvorträgen aus der Praxis – Einblicke in Best Practice-Projekte rund um das Thema Personalmarketing gab.

Neben dem traditionellen Neujahrsempfang am Abend des ersten Veranstaltungstages gehörte auch eine Führung durch die Synagoge zum Rahmenprogramm des Forums. Gerne blicken wir auf eine interessante Zeit in Berlin zurück, mit vielen spannenden Gesprächen, Begegnungen und Kontakten und danken alle Beteiligten für die gelungene Veranstaltung.

Das 8. contec forum in der CARE konkret.

 

 

View the embedded image gallery online at:
http://contecforum.de/8-forum#sigFreeIdacd5b9a141
Back to Top