14. contec forum Pflege und Vernetzung am 17. und 18. Januar 2018 in Berlin

 

Unter dem Motto „Brandherd Pflege - Betreiber zwischen Wagnis, Reformen und digitaler Revolution“ ging am 18. Januar das 14. contec forum im Humboldt Carré in Berlin zu Ende.

Zwei Tage lang präsentierten und diskutierten Branchenvertreter und –vertreterinnen aus der Pflegeszene die „heißen“ Themen der Branche: Unternehmerlohn und -wagnis, Personalbemessung, Neustrukturierung der Pflegeversicherung, die neue Rolle der Kommunen sowie den Megatrend Digitalisierung und was dieser für die Geschäftsmodelle der Pflege bedeutet. Ergebnis der z.T. kontroversen Diskussionen und Vorträge waren, auch mit Blick auf die Sondierungs- bzw. Koalitionsgespräche im Bund, konkrete Forderungen an Politik und Branche.

Am ersten Forumstag eröffnete Detlef Friedrich, Geschäftsführer contec, den Experten- und Branchentreff. Im Programm folgten die sozialpolitischen Themen Wagnis und Unternehmerlohn, die Herausforderung Personalbemessung sowie die Frage nach einer Neustrukturierung der Pflegeversicherung.

In diesem Rahmen wurden die Ergebnisse der Studie die das IEGUS Institut für Europäische Gesundheits- und Sozialwirtschaft - in Zusammenarbeit mit der contec GmbH sowie mit Rechtsanwalt Dr. Markus Plantholz im Auftrag des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa) - erstellt hat, den Vertreterinnen und Vertretern der Gesundheits- und Sozialwirtschaft präsentiert.

Herbert Mauel, Geschäftsführer des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste e. V. (bpa), hob die Bedeutung der vom bpa beauftragten IEGUS-Studie als belastbare Grundlage bei absehbaren Schiedsstellenverfahren hervor.
Am Nachmittag schloss sich nach zwei Impulsvorträgen eine kontroverse und lebendige Diskussion über die Personalbemessung an. Auf dem Podium tauschten u.a Erwin Rüddel, Elisabeth Scharfenberg, und Armin Lang ihre Meinungen aus.

Am Abend des 1. Forumstages fand zudem unser traditioneller Neujahrsempfang statt, wie immer Raum für interessante Begegnungen und Gespräche bei guter Musik. Wir haben uns gefreut, dass wir Prof. Jeremias Prassl in diesem Rahmen als Gast begrüßen durften, der den Abend als internationaler Experte auf dem Gebiet der Plattformökonomie bereicherte.

Dieses Thema begleitete uns auch am 2. Forumstag, an dem wir unter anderem einen Fokus auf die Digitalisierung des Arbeitsmarktes legten. In diesem Kontext gab es spannende Diskussionen mit interessanten Startup UnternehmerInnen aus der Pflege. Ergänzt wurden die Vorträge und Diskussionsrunden durch eine Reihe von Praxisworkshops zu relevanten Themen aus dem Personal- und dem betriebswirtschaftlichen Bereich.

Teilnehmer des Forums können hier die Tagungsunterlagen herunterladen.

Zu Dokumentationszwecken hier noch das Programm.

Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Beteiligten und freuen uns auf ein Wiedersehen beim 15. contec forum im Januar 2019!

View the embedded image gallery online at:
http://contecforum.de/14-forum#sigFreeIda856156ef9

Back to Top